Vortrag: Störungen im Essverhalten

vom: Veröffentlicht in News, Ernährung, Adipositas

Am 27. Juni 2017 findet um 18 Uhr ein Vortrag zum Thema „Wenn das Essen Angst macht“ statt.

Unter dem Titel „Wenn das Essen Angst macht – Zur Behandlung von Magersucht, Bulimie und Essucht“ findet im Ärztehaus der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin, Masurenallee 6 a, am 27. Juni um 18 Uhr ein Vortrag statt.

Auszug aus dem Flyer:. „Hinter jeder Störung des Essverhaltens stecken starke Gefühlskonflikte, die fachübergreifend behandelt werden müssen. Ärzte und Psychotherapeuten klären in der KV-Sprechstunde über ambulante Therapien von Magersucht, Bulimie und Essucht auf und geben Tipps zur Vorbeugung und zum Umgang mit Rückfällen.“

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen erhalten Sie unter kvberlin.de

Beate Hensel