Stigmatisierung operativer Verfahren zur Gewichtsreduktion

vom: Veröffentlicht in News, Adipositas

Adipositaschirurgie ist bei vielen Patienten nach langjährigen erfolglosen Versuchen der Gewichtsreduktion oder -stabilisierung eine sinnvolle Therapieoption. Patienten, die aufgrund des Schweregrades der Adipositas und aufgrund von Begleiterkrankungen wie Diabetes für die operative Therapie infrage kommen und die Anzahl der tatsächlich durchgeführten Operationen liegen weit auseinander. Von 100.000 adipösen Erwachsenen mit OP-Indikation werden lediglich 10,5 Patienten […]

weiterlesen ...
Berliner Adipositaszentrum Team

Berliner Adipositaszentrum: regelmäßige Info-Veranstaltungen zur Behandlung von starkem Übergewicht

vom: Veröffentlicht in News

Ab März finden an jedem ersten Donnerstag im Monat ab 16 Uhr Informations-Veranstaltungen am Berliner Adipositaszentrum statt. Es werden Therapiestrategien und das Team vorgestellt, darüber informiert, welche Voraussetzungen der Kostenübernahme durch die Krankenkasse zu erfüllen sind und es werden anschließend Fragen der Teilnehmenden beantwortet. Ort: Schulungsraum des Berliner Adipositaszentrums im Haus 5.2, Raum 2.53 in […]

weiterlesen ...
Adipositashilfe Köpenick Betroffenengruppe

Betroffenengruppe am 29. Mai 2018: Zusage einer Oberärztin aus der Diabetologie

vom: Veröffentlicht in Betroffenengruppe, News

Soeben erhielt ich telefonisch die Zusage von Oberärztin Dr. Hagen aus dem DRK Klinikum in Köpenick, dass sie sehr gern unsere Fragen zum Thema „Diabetes bei Adipositas und nach bariatrischen Operationen“ beantworten wird. Am 29. Mai 2018 findet somit um 17 Uhr im Hörsaal (4. Etage) die Betroffenengruppe mit Frau Oberärztin Hagen zu diesem Thema […]

weiterlesen ...