Netzwerk

Berliner Adipositaszentrum
v.l.n.r.: Frau Schmidt (Case Managerin), Dr. Schliek (Fachärztin), Prof. Dr. Pross (Chefarzt), Dr. Kemps (Oberarzt und Leiter des Berliner Adipositaszentrums), Dr. Berghaus (Assistenzarzt), Dipl.-Oecotroph. Brinkmann (Ernährungsberaterin), Frau Finder (Diätassistentin VDD). Leider fehlt auf diesem Bild Facharzt Dr. Joensson. © http://www.drk-kliniken-berlin.de/koepenick/krankenhaus-koepenick/berliner-adipositaszentrum

DRK Kliniken Berlin | Köpenick – Berliner Adipositaszentrum: Wir werden unterstützt durch das Team des Berliner Adipositaszentrums. Wir dürfen z. B. Räumlichkeiten für Coachings, Erfolgsteamsitzungen oder Treffen nutzen. Wir sehen unsere Arbeit als Ergänzung der hervorragenden Arbeit des Berliner Adipositaszentrums. Unser Dank richtet sich an dieser Stelle an das gesamte Team und insbesondere an Frau Schmidt für die konstruktive Zusammenarbeit.

Die Adipositassprechstunde findet immer dienstags statt. Unter der Telefonnummer 030.303 533 25 ist Frau Schmidt täglich von 10 bis 14 Uhr kompetente Ansprechpartnerin. Bei ihr können Sie sich für einen Termin vormerken lassen.

Informationen zum Berliner Adipositaszentrum

Flyer des Berliner Adipositaszentrums
 

Selbsthilfegruppe beim Berliner Adipositaszentrum: Die Selbsthilfegruppe unter der Leitung von Gundula Sonnenberg kümmert sich liebevoll um alle zentralen Problemstellungen, die in einer Gruppensituation besprochen werden können. Die Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe ist im Multimodalen Konzept vorgesehen. Wir empfehlen Ihnen daher, regelmäßig an den Gruppentreffen teilzunehmen und die Teilnahmebescheinigungen Ihrem OP-Antrag beizufügen.

Wir unterstützen Sie unabhängig, jedoch ergänzend zur Selbsthilfegruppe und orientiert an Ihren persönlichen Bedürfnissen.

Die Selbsthilfegruppe trifft sich an jedem ersten Donnerstag im Monat um 18 Uhr im DRK Klinikum in Köpenick.

Informationen zur Selbsthilfegruppe
 
FitForMe: Nach bariatrischen Operationen muss der Körper täglich mit Nahrungsergänzungsmitteln versorgt werden, die er über die Nahrung nicht mehr ausreichend aufnehmen kann. FitForMe bietet speziell auf Magenbypass, Schlauchmagen und andere bariatrische Operationen abgestimmte Nahrungsergänzungsmittel wie Kapseln und Kautabletten an. Die telefonische Beratung wird zudem von auf bariatrische Operationen spezialisierte DiätassistentInnen und ErnährungsberaterInnen durchgeführt. Im Onlineshop können Sie sich ein kostenloses Starterpaket bestellen.

Onlineshop von FitForMe
 
Aktiv & Gesund Berlin: An Frau Michaela Vanhoof können sich Patienten des Berliner Adipositaszentrums gern mit Fragen zu den Themen Ernährungs- und Bewegungstherapie wenden.

Informationen zu Aktiv & Gesund Berlin
 
Praxis für Ernährungsberatung und Diättherapie: Sabine Meyer unterstützt das Berliner Adipositaszentrum, indem sie die Ernährungstherapie im Rahmen des Multimodalen Konzeptes betreut.

Informationen zur Praxis für Ernährungsberatung und Diättherapie
 
PoliVital GmbH | Zentrum für Ernährung und Gesundheit: Im Multimodalen Konzept ist eine Ernährungsberatung vorgesehen, die absolviert werden muss. Frau Schäfer von PoliVital steht dabei den Ernährungsberaterinnen des Berliner Adipositaszentrums zur Seite.

Informationen zur PoliVital GmbH

 


Wir stehen mit PsychotherapeutInnen und HausärztInnen in Köpenick in Verbindung, um sie für eine Zusammenarbeit zu gewinnen. Unser Netzwerk soll sich zu Ihrem Vorteil stetig erweitern.