Adipositashilfe Köpenick Orientierungstag

1. Orientierungstag der Adipositashilfe Köpenick erfolgreich

vom: Veröffentlicht in News, MMK, Ernährung, Bewegung, Verhalten, Adipositas

Am 30. Mai fand der erste Orientierungstag der Adipositashilfe Köpenick am Berliner Adipositaszentrum statt.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Berliner Adipositaszentrum am DRK Klinikum Berlin | Köpenick und insbesondere bei Frau Schmidt für die tolle Unterstützung und Co-Organisation.

Ebenso möchten wir uns bei allen Anwesenden bedanken, dass sie trotz heißer Temperaturen und Unwetterwarnung dabei waren und zwei Stunden durchgehalten haben. Wir werden kürzen. Versprochen!

Beate, Wiebke und Doreen informierten Patienten, die ihre bariatrische Operation noch vor sich haben, zu den Veränderungsprozessen nach der Operation und dazu, wie Bewegung, Ernährungsumstellung und Verhaltensmodifikation dazu beitragen können, das Gewicht nicht nur zu reduzieren, sondern nachhaltig zu stabilisieren.

Das Feedback ist einhellig positiv. Wir werden zukünftig also weitere Orientierungstage anbieten.

Beate Hensel und Doreen Beierlein passen zusammen in die Jacke von Beate, die sie vor ihrer OP trug.

Beate Hensel zeigt am eigenen Beispiel, wieviel Gewichtsverlust in 12 Monaten möglich ist.

Diplom-Psychologin Doreen Beierlein informiert über psychische Veränderungsprozesse nach der Operation und gibt Empfehlungen für notwendige Verhaltensmodifikationen.

Beate Hensel beschließt den Orientierungstag mit einem Goethe-Zitat.