1. Betroffenengruppe erfolgreich

vom: Veröffentlicht in OP-Antrag, Betroffenengruppe, News

Am 25. Juli fand die erste Sitzung der Betroffenengruppe der Adipositashilfe Köpenick zum Thema „Geld vom Jobcenter nach bariatrischen Operationen“ statt.

Obwohl das Thema recht voraussetzungsreich ist und etliche rechtliche Regelungen zu beachten sind, hat Beate versucht, die Thematik so einfach und strukturiert wie möglich vorzustellen.

Es wurden Teilnahmenachweise und ein Handout zur Orientierung ausgegeben. Teilnahmenachweise sind für die Beantragung von Kostenübernahmen äußerst hilfreich. Ihr beweist damit eurer Krankenkasse, dass ihr euch informiert über eure Erkrankung, die bevorstehende OP und die aufregende Zeit danach.

Wir bedanken uns bei denjenigen, die sich angemeldet hatten und auch anwesend waren und vor allem bei denjenigen, die sich nicht einmal angemeldet hatten und dennoch dafür entschuldigten, dass sie nicht teilnehmen konnten. Um die Räumlichkeiten weiterhin nutzen zu dürfen, kommt uns eure Zuverlässigkeit und Höflichkeit sehr entgegen!

Wir hoffen, dass auch die zukünftigen Veranstaltungen so erfolgreich verlaufen und dass die Betroffenengruppen der Adipositashilfe Köpenick eine feste Institution am Berliner Adipositaszentrum werden.